Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Was tun, wenn der Partner keinen Sex mehr will?

24.01.2018 - Wenn die sexuelle Anziehungskraft nachlässt, kann das viele Ursachen haben. In einer länger andauernden Beziehung ist es normal, dass die ursprüngliche ­Leidenschaft mit der Zeit weniger wird. Doch wie kann man dieses Problem umgehen?

  • Frust statt Lust: Wenn der Partner alle Zärtlichkeiten abwehrt, ist es an der Zeit miteinander darüber zu reden. © picture alliance / dpa / dpa Themendienst

    Frust statt Lust: Wenn der Partner alle Zärtlichkeiten abwehrt, ist es an der Zeit miteinander darüber zu reden. © picture alliance / dpa / dpa Themendienst

Vermehrte Verweigerung seitens der/des Liebsten fühlt sich bitter an. Klar, dass man sich fragt, was da nicht stimmt und wohin die Lust verschwunden ist; manche entwickeln vielleicht auch Misstrauen.

Mit Zurückweisung richtig umgehen

Es ist nicht einfach, mit einer Zurückweisung richtig umzugehen, ohne Einbußen beim Selbstwertgefühl zu erleiden. Trotzdem muss man sich mit der Situation auseinandersetzen wenn man will, dass sie sich ändert.

Das könnte Sie auch interessieren