Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Flirt-Tipps für Wiedereinsteiger

16.08.2011 - Jung, wild und flirty amüsierten wir uns früher durchs Nachtleben. Mit Erfolg: Die erste feste Beziehung stand bald vor der Tür. Aber auch die erste dramatische Trennung. Wer jetzt wieder ganz am Anfang steht - und die unbekannte Dating-Bühne erobern möchte, braucht manchmal ein klein wenig Nachhilfe ...

  • Trennungen sind unschön und mögen schmerzvoll sein, doch ist die Flirtlaune wieder da, kann das Singleleben durchaus viel Spaß machen! ©

    Trennungen sind unschön und mögen schmerzvoll sein, doch ist die Flirtlaune wieder da, kann das Singleleben durchaus viel Spaß machen! © Stockbyte

Die erste große Liebe endet manchmal mit der ersten großen Trennung. Und wenn der Trennungsschmerz endlich geht, man wieder Lust aufs Nachtleben und neue, spannende Menschen hat, dann hat einen das Leben, auch das Liebesleben wieder zurück.

Doch wie fangen Sie einen flotten Flirt überhaupt noch mal an? Nach jahrelanger Zweisamkeit ist man schnell raus aus der Übung - und kennt sich womöglich auch in Szene-Bars und auf coolen Partys nicht mehr so richtig aus. Das größte Problem: Sie haben verlernt zu flirten! Schließlich brauchte man diese Fähigkeit jahrelang nicht. Wer sich während des Tatorts an seinen Partner kuscheln kann, lässt Charme und Verführungskunst schnell unter den Teppich fallen. Schnappen Sie sich Ihren nächstbesten Single-Kumpel und gehen Sie mit ihm aus - vielleicht kann er Ihnen ein paar Tipps geben, in welchen Kneipen was abgeht. Und von welchen Damen Sie die Finger lassen sollten.

Befreien Sie sich außerdem möglichst schnell von Minderwertigkeitsgefühlen. Kein Mensch "sieht", dass sie sich getrennt haben - und auch den "Wieder zu haben"-Stempel entdeckt niemand. Genießen Sie einfach Ihr Single-Dasein, bleiben Sie locker, lernen Sie Ihre Freiheit zu schätzen - und warten Sie ab, ob die Richtige nicht schon längst ein Auge auf Sie geworfen hat.

Lernen Sie neue Leute kennen! Früher zog man nächtelang durch die Kneipen, heute finden in Ihrem Freundeskreis nur noch nette Essen und Pärchen-Abende statt? Suchen Sie sich schleunigst neue Bekannte und Freunde - denn in dieser sonst sicherlich netten Runde finden Sie Ihre Traumfrau garantiert nicht. Gleichgesinnte findet man eher in Fitness-Studios, in Bars - und häufig auch im Kollegenkreis.

Was tun gegen die eigene Unsicherheit? Hat sie einem doch schon früher das "Genick gebrochen", weil man immer nur die Frauen bekam, die einen überhaupt nicht interessierten. Die richtig coolen Mädchen nahmen einen schließlich schon früher überhaupt nicht wahr. "Du bist toll, du bist einzigartig", könnte man sich jetzt mantraartig einreden. Bringt aber nichts, wenn Sie es selbst nicht glauben. Seien Sie einfach ehrlich, wenn Sie ein Date haben - und geben Sie zu, dass es Ihr erstes Date seit langem ist. Danach sind Sie wieder locker - und einem aufregenden Abend steht nichts mehr im Weg...

Drei goldene Regeln zum Schluss:

+ Das Selbstbewusstsein hat nach einer gescheiterten Beziehung meistens schwer gelitten - und der Wunsch nach Aufmerksamkeit und Liebe ist groß - genau das ist der Grund dafür, warum man so leicht verkrampft, wenn man wieder auf Solopfaden unterwegs ist.

+ Warum das Selbstbewusstsein so wichtig ist? Weil Menschen, die sich sicher fühlen, wesentlich leichter auf andere Menschen zugehen. Überlegen Sie, welche Dinge Ihnen an sich besonders gut gefallen - und heben Sie diese Vorzüge besonders hervor.

+ Wer cool wirken möchte, kommt unnahbar und unsicher rüber. Erwidern Sie Blicke, schauen Sie ruhig interessiert - und halten Sie einen Blick auch aus. Wer jetzt sofort wieder wegschaut oder cool und unbeteiligt mit seinem Handy rumspielt, signalisiert nur Desinteresse. Nichts anderes ...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren