Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Liebes-Comeback beim "Bachelor"

07.12.2017 - Zurück zur Ex: "Bachelor" Leonard Freier schwebt auf Wolke 7! Doch seine Angebetete ist nicht Leonie Pump, die Gewinnerin der Kuppelshow...

  •  © picture alliance / dpa /

    © picture alliance / dpa / TEM

2016 suchte der attraktive Unternehmensberater Leonard Freier im TV nach der großen Liebe. Doch bei ihm und der süßen Leonie wollte der Funke nicht so recht überspringen: Ein richtiges Paar wurde aus ihnen nicht.

Es folgten Gerüchte über eine Liason mit Sabia Boulahrouz (alles Quatsch - die beiden sind nur gute Freunde!) und eine tatsächliche Beziehung zu Angelina Heger, verschmähte "Bachelor"-Kandidatin von 2014.

Diese endete mit einem großen Knall: Die TV-Blondine behauptete gegenüber "Promiflash", Leonard habe ihr erzählt, er würde sich mit einem Freund treffen. Als sie ihn nicht erreichen konnte, habe sie ihn schließllich gesucht und bei seiner Ex Caona gefunden, die Mutter der gemeinsamen Tochter Aurora. Eine Affäre? Das vermutete zumindest die Ex-Dschungelcamperin.

Der Rosenkavalier hingegen schilderte die Situation etwas anders: Angelina sei furchtbar eifersüchtig auf sein Kind und Caona gewesen sein; soll sogar vor ihrem Haus randaliert haben, als Leonard seine Kleine besuchte: "Sie kam da nachts an, hat geklingelt, gegen die Tür getrommelt und meine Tochter, deren Mutter und mich aufgeweckt." Ein klärendes Gespräch soll Angelina ausgeschlagen haben. 

Damals bekräftigte Leonard noch, dass Angelina gar keinen Grund zur Eifersucht hatte. Doch mittlerweile sieht die ganze Situation etwas anders aus: Wie die "Closer" berichtet, haben sich Leonard und seine Ex Caona tatsächlich wieder zusammengerauft! Die beiden hatten auch nach der Trennung ein gutes Verhältnis, doch in den letzten Wochen sah man die beiden immer öfter zusammen, auch ohne ihr Töchterchen.

Ob die Gefühle erst in den letzten Wochen erneut aufflammten - oder vielleicht nie ganz erloschen sind - das wissen nur die beiden. Wir wünschen dem glücklichen Paar alles Gute für den zweiten Anlauf!

Übrigens: Leonard ist nicht der erste "Bachelor", der nach der Show über Umwege wieder zurück zu seiner ersten großen Liebe fand. Auch Jan Kralitschka hatte 2013 wenig Glück in der Kuppelshow, nach drei Jahren Trennung verliebte er sich 2014 aber erneut in Ex Ann-Kristin, die Mutter seiner ältesten Tochter. Auch um "Mister Germany" Oliver Sanne, der "Bachelor" 2015, kursierten ähnliche Gerüchte: Er soll noch während seiner Beziehung zu Gewinnerin Liz Kaeber eine Affäre mit "Miss Germany"-Kollegin Vivien eingegangen sein - angeblich nicht das erste Techtelmechtel der beiden. Olli stritt alles ab - doch wenig später sollte es tatsächlich zwischen ihm und Vivi funken: Der Medienrummel um ihre angebliche Liason habe sie zusammengeschweißt...

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren