Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tipps für das Hurricane: Auf geht's, ab geht's, drei Tage wach!

15.06.2016 - Bald ist es soweit: Das Hurricane-Festival in Scheeßel geht in die nächste Runde. Am 24. - 26. Juni reisen wieder tausende Fans an, um das coole Line-Up zu genießen und mit vielen anderen zu feiern. Die Veranstalter hauen kurz vorher nochmal ein paar wichtige Tipps raus!

  • Freitag - 19:15 Uhr - Genetikk für euch auf der Blue Stage! © Universal Music Group /

    Freitag - 19:15 Uhr - Genetikk für euch auf der Blue Stage! © Universal Music Group / Hell

  • K.I.Z wird Samstag um 00:45 für euch auf der Bühne stehen! © Universal Music Group / Christoph

    K.I.Z wird Samstag um 00:45 für euch auf der Bühne stehen! © Universal Music Group / Christoph Voy

Der Timetable steht - Jetzt kann es los gehen. Am Donnerstag, den 23.Juni, öffnet das Hurricane um 11:00 für die Fans seine Tore und haut jetzt kurz vor Beginn nochmal ein paar Tipps für die vielen Festivalbesucher raus.

Bestelle dein Beck's vor! Du kannst dein Bier vorbestellen und frisch gekühlt direkt neben dem Festival-Supermarkt abholen. Ohne Stress und viel Schlepperei kannst du deine Beck's Dosen eiskalt genießen. Das ist doch super, oder? Und wenn ihr nicht so viel zu schleppen habt, dann könnt ihr auch gleich mit der Bahn anreisen, und keiner muss drauf achten, dass er eventuell bei der Rückfahrt als Fahrer noch Restalkohol im Blut hat...

Komm doch dieses Jahr mit dem Zug!
Die Fahrt mit dem Metronom ist sowieso in deinem Festivalticket mit inbegriffen. Außerdem hast du die Chance, einen von 50 Verzehrgutscheinen im Wert von 10 € zu gewinnen, wenn du mit der Bahn fährst. 

Es gibt einen Penny-Supermarkt auf dem Campingplatz...
...und der ist ziemlich groß. Auf 2000 Quadratmetern findest du alles was dein Festival-Herz begehrt, und ihr müsst nicht eure ganzen Einkäufe bei der Anfahrt schleppen. So funktioniert die moderne Festivalkultur! Natürlich gibt es auch so einige Food-Trucks auf dem Gelände, die auch sehr leckere Schlemmereien anbieten.

In diesem Jahr wird der Müllpfand schon im Ticket mit inbegriffen sein. Fülle einfach einen großen Müllsack bis zum Rand mit Müll und du bekommst an einer der Abgabestellen deinen Pfand von 10 Euro direkt wieder. Kleiner Tipp - Du kannst den Müllsack nur abgeben, wenn du dein Ticket vorzeigst. 

Wenn du dein Essen, welches du entweder vor Ort im Supermarkt gekauft oder mitgebracht hast, nicht mehr brauchst, wirf es nicht in den Müll sondern gib es bei der Hurricane-Foodsharing Station ab. So haben andere noch etwas davon!

Noch ein kleiner Tipp: Wenn du zwar auf dem Festivalgelände ordentlich feiern möchtest, aber wenigstens nachts in Ruhe schlafen und auf dem Campingplatz Sauberkeit genießen möchtest, kannst du auch den "Grüner Wohnen"-Bereich auf dem Gelände nutzen. Wenn ihr Bock drauf habt, mehr Rücksicht auf andere zu nehmen, und den Luxus von weniger Müll und eine gewissen Nachtruhe zu erleben, meldet euch noch schnell an!

In den Safeboxen kannst du deine Wertsachen unterbringen, und ausgelassen feiern gehen ohne Diebstahl befürchten zu müssen. Außerdem befindet sich in jeder Safebox eine Steckdose, an der du dein Handy-Akku oder auch den Akku deiner Kamera aufladen kannst. Ganz cool, oder? 

Auf dem Hurricane findest du eigentlich alles, was du so brauchst, um ein geniales Wochenende zu erleben. Auf dem Schwesternfestival Southside ist das natürlich genauso! Bald ist es schon so weit! Wir wünschen viel Spaß, und sind uns sicher, dass das der absolute Knaller wird! Ein letzter Tipp zum Ende: Vergiss nicht dein Festival-Ticket, das wäre ganz schön ärgerlich!