Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Alkoholverbot bei Degenkolbs Radrennstall

14.01.2020 - Beim neuen Radrennstall von John Degenkolb ist zukünftig kein Feierabend-Bier für Teammitglieder erlaubt. Laut Lotto-Soudal-Teamchef John Lelangue sei Alkohol ab 2020 in den Teamhotels verboten.

  • John Degenkolb startet jetzt für den Radrennstall Lotto-Soudal. Foto: Kurt Desplenter/BELGA/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    John Degenkolb startet jetzt für den Radrennstall Lotto-Soudal. Foto: Kurt Desplenter/BELGA/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Maßnahme, die zuvor schon für die Radprofis der belgischen Mannschaft galt, schließt nun auch Mechaniker, Pfleger oder Sportdirektoren ein. «Zusammen einen Kaffee trinken, ist auch schön», sagte Lelangue der Zeitung «Het Nieuwsblad» und dementierte, dass die neuen Maßnahmen etwas mit einem Vorfall im Teamhotel während der Spanien-Rundfahrt zu tun haben.

Eine Ausnahme gibt es allerdings: Bei Siegen oder Geburtstagen ist weiterhin ein Glas Champagner erlaubt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren