Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Huawei P smart Z

19.06.2019 - Mehr Display dank ausfahrbarer Kamera

  • Das Huawei P smart Z verfügt über eine ausfahrbare Kamera für Selfies ©

    Das Huawei P smart Z verfügt über eine ausfahrbare Kamera für Selfies © Huawei

  • Dank der Pop-Up-Kamera kann das Display 91% der Vorderseite des Huawei P smart Z abdecken. Trotz der ausfahrbaren Kamera ist der Akku 4.000 Milli-Ampèrestunden groß. ©

    Dank der Pop-Up-Kamera kann das Display 91% der Vorderseite des Huawei P smart Z abdecken. Trotz der ausfahrbaren Kamera ist der Akku 4.000 Milli-Ampèrestunden groß. © Huawei

  • Die Linsen der Dual-Kamera haben eine Auflösung von 16 und zwei MP ©

    Die Linsen der Dual-Kamera haben eine Auflösung von 16 und zwei MP © Huawei

  • Der Akku des Huawei P smart Z kann via USB Typ C schnell geladen werden ©

    Der Akku des Huawei P smart Z kann via USB Typ C schnell geladen werden © Huawei

  • Das Display des Huawei P smart Z misst 6,59 Zoll und löst mit 2.340 x 1.080 Pixeln auf ©

    Das Display des Huawei P smart Z misst 6,59 Zoll und löst mit 2.340 x 1.080 Pixeln auf © Huawei

  • Das Huawei P smart Z kostet 269 Euro (UVP) ©

    Das Huawei P smart Z kostet 269 Euro (UVP) © Huawei

  • Die Benutzeroberfläche EMUI bringt einige Features wie die Phone-Clone-Funktion (links) mit ©

    Die Benutzeroberfläche EMUI bringt einige Features wie die Phone-Clone-Funktion (links) mit © Huawei

Das Huawei P smart Z verfügt über eine ausfahrbare Frontkamera und bietet dem Nutzer so ein 6,59 Zoll großes Display, das fast die gesamte Vorderseite des Smartphones einnimmt. Ein weiteres Highlight ist der große Akku.

Hier Dein Smartphone bei Vodafone bestellen

Dank der Pop-Up-Kamera kann das Display 91% der Vorderseite des Huawei P smart Z abdecken. Trotz der ausfahrbaren Kamera ist der Akku 4.000 Milli-Ampèrestunden groß. © HuaweiDank der Pop-Up-Kamera kann das Display 91% der Vorderseite des Huawei P smart Z abdecken. Trotz der ausfahrbaren Kamera ist der Akku 4.000 Milli-Ampèrestunden groß. © HuaweiDas Huawei P smart Z ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269 Euro erhältlich. Das Mittelklasse-Smartphone wird in den Farben Midnight Black, Starlight Blue und Emerald Green verkauft.

Die Notch ist out

Eine Notch, also eine Kerbe oberhalb des Displays, in der die Selfie-Kamera steckt, haben ja mittlerweile einige Smartphones. Ein paar weitere Modelle wie das Motorola One Vision verfügen über ein Kamera-Loch innerhalb des Displays. Neben den beiden High-End-Smartphones One Plus 7 und 7 Pro kommt mit dem Huawei P smart Z nun auch ein Mittelklasse-Smartphone mit ausfahrbarer Frontkamera in den Handel.

Bei normalem Gebrauch ist die sogenannte Pop-Up-Kamera im Smartphone-Gehäuse versteckt. Wird sie benötigt, fährt sie in kürzester Zeit automatisch heraus.

Um eine Beschädigung zu verhindern, erkennt das Huawei P smart Z anhand von Sensoren einen Sturz und fährt die Kamera noch während des Fallens wieder ein. Die Pop-Up-Kamera lässt sich nach Angaben des Herstellers 100.000 Mal ein- und ausfahren und hält einem Kraftwiderstand von zwölf Kilogramm stand.

Huawei P smart Z mit drei Kameras

Die Linsen der Dual-Kamera haben eine Auflösung von 16 und zwei MP © HuaweiDie Linsen der Dual-Kamera haben eine Auflösung von 16 und zwei MP © HuaweiDie ausfahrbare Kamera des Huawei P smart Z schießt Selfies mit 16 Megapixeln (MP) Auflösung und wird von künstlicher Intelligenz unterstützt. Die Echtzeit-Bildoptimierung erkennt acht verschiedene Szenen wie blauen Himmel, Schnee oder Pflanzen. Zudem kann man Bokeh-Effekte und profitiert von einer 3D-Lichtanpassung.

Auf der Vorderseite des Huawei P smart Z sitzt eine Dual-Kamera. Die Hauptlinse mit 16 MP Auflösung verfügt über eine f/1.8-Blende. Der selbstlernende Algorithmus erkennt mehr als 500 Szenen und soll im Nachtmodus selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen für scharfe und detailreiche Bilder sorgen. Die daneben liegende Zwei-MP-Kamera ist für Tiefeninformationen zuständig.

Full-View-Display und großer Akku

Dank der ausfahrbaren Selfie-Kamera verfügt das Huawei P smart Z über ein vom Hersteller so genanntes Full-View-Display, das in der Diagonalen 6,59 Zoll misst und mit 2.340 x 1.080 Pixeln auflöst. Der Bildschirm im 19,5:9-Format deckt 91% der Vorderseite des Mittelklasse-Smartphones ab.

Die sogenannte Sunlight-Display-Technologie stellt das Display auch bei Sonnenlicht klar und kontrastreich dar und der vom TÜV Rheinland zertifizierte Augenkomfort-Modus reduziert blaue Lichtstrahlung, um ein Ermüden der Augen zu vermeiden.

Der Akku des Huawei P smart Z kann via USB Typ C schnell geladen werden © HuaweiDer Akku des Huawei P smart Z kann via USB Typ C schnell geladen werden © HuaweiGroß geraten ist auch der Akku des Huawei P smart Z. Der Lithium-Polymer-Energiespeicher bietet eine Kapazität von 4.000 Milli-Ampèrestunden. Nach Angaben des Herstellers reicht dies für bis zu 773 Stunden Stand-by-Laufzeit bzw. 28 Stunden Sprechzeit.

Huawei P smart Z mit Kirin 710

Das Huawei P smart Z wird von einem Kirin 710 angetrieben, der von Huawei selbst hergestellt und von vier Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher misst 64 GB und kann mit Hilfe einer microSD-Speicherkarte um bis zu 512 GB aufgestockt werden.

Als Betriebssystem kommt vom Start weg das aktuelle Android 9 (Pie) zum Einsatz, auf das Huawei seine Benutzeroberfläche EMUI 9 aufgesetzt hat. Ein USB-Typ-C- und 3,5-Millimeter-Klinken-Anschluss gehören zur weiteren Ausstattung des Mittelklasse-Smartphones aus China.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren