Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

350 zum 30sten

28.03.2019 - Der MX-5 ist 30 geworden. Das Jubiläum nimmt Mazda zum Anlass, weltweit 3.000 Editionsmodelle des Roadsters aufzulegen. Der deutsche Markt bekommt davon einen nicht geringen Teil.

  • Vom MX-5 30th Anniversary wird Mazda 250 Exemplare mit Softtop und 100 Exemplare mit Hardtop nach Deutschland bringen ©

    Vom MX-5 30th Anniversary wird Mazda 250 Exemplare mit Softtop und 100 Exemplare mit Hardtop nach Deutschland bringen © Mazda

SP-X/Köln. Im vergangenen Winter hatte Mazda angekündigt, zum 30. Jubiläum des Roadsters MX-5 eine weltweit auf 3.000 Exemplare limitierte Sonderedition namens 30th Anniversary aufzulegen. Nun steht fest, wie viele Exemplare nach Deutschland kommen und was sie kosten werden.

Für den deutschen Markt sind 250 Stück der 34.190 Euro teuren Softtop-Variante vorgesehen, zusätzlich wird es 100 MX-5 RF mit dem automatischen Hardtop zum Preis von 36.790 Euro geben. In beiden Fällen sind die Editionsmodelle durch eine Außenlackierung in Racing Orange gekennzeichnet. Weitere Ausstattungsbesonderheiten: geschmiedete 17-Zoll-Räder, Recaro-Sitze, Bose-Soundsystem und Bilstein-Stoßdämpfer. Einzig verfügbarer Antrieb ist der 135 kW/184 PS starke Zweiliter-Benziner in Kombination mit einen manuellen Sechsganggetriebe. Bestellungen nimmt Mazda ab 2. April entgegen, die ersten Fahrzeuge werden im Sommer ausgeliefert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren