Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Medien: Badeverbote auf Mallorca wegen weiterer Quallen

23.05.2018 - Auf Mallorca sind nach der Sichtung hochgiftiger Quallen Medien zufolge Badeverbote im Gebiet der Inselhauptstadt Palma verhängt worden. Rote Flaggen seien an Stränden der Viertel Can Pastilla und Molinar gehisst worden, berichteten Regionalzeitungen. Mindestens zwei lebende Exemplare der äußerst giftigen Quallenart Portugiesische Galeere waren zuvor den Angaben zufolge im Wasser der Bucht von Palma gesichtet worden. Die betroffenen Strände liegen östlich des Hauptstadtzentrums, unweit des «Ballermann»-Strandes.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

SessionId: bffae6a7-f456-4ad4-93ee-f0962f33805a Device-Id: 3149 Authentication: