Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

System-Update für die Nintendo Switch

25.04.2019 - Für die Nintendo Switch gibt es ein neues System-Update. Dies bringt Neuerungen, die Handling und Spielen angenehmer gestalten.

  • Mit dem neuen Update lässt sich verhindern, dass die Switch aus dem Standby aufwacht, wenn man das Ladekabel abzieht oder sie aus der Dockingstation nimmt. Foto: Christophe Gateau © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mit dem neuen Update lässt sich verhindern, dass die Switch aus dem Standby aufwacht, wenn man das Ladekabel abzieht oder sie aus der Dockingstation nimmt. Foto: Christophe Gateau © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nintendo hat ein System-Update für die Switch bereitgestellt. Die Version 8.0.0 der Konsolen-Software bringt als Neuerung, dass man gespeicherte Spielstände zwischen zwei Konsolen übertragen kann.

Zudem gibt es die Möglichkeit, die Software-Übersicht nach Kategorien zu filtern - etwa nach Publishern oder nach dem Zeitpunkt, wann man ein Game zuletzt gespielt hat. Und, wen das schon immer genervt hat: Es lässt sich nun in den Einstellungen abschalten, dass die Switch aus dem Standby aufwacht, wenn man das Ladekabel abzieht oder sie aus der Dockingstation nimmt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren