Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rollern mit Sternchen

18.09.2019 - E-Roller sind aus dem Straßenbild von Großstädten bereits nach kurzer Zeit nicht mehr wegzudenken. Bald soll auch der Mercedes unter den Strom-Scootern zu haben sein.

  • Mercedes nimmt einen E-Scooter ins Programm ©

    Mercedes nimmt einen E-Scooter ins Programm © Daimler

SP-X/Stuttgart. Mercedes bringt Anfang 2020 seinen ersten E-Scooter auf den Markt. Der Tretroller mit Elektroantrieb trägt das typische Sternenlogo der Mark und soll als Teil der EQ-Familie vermarktet werden, zu der auch die E-Autos des Herstellers zählen. Preise und technische Daten für den gemeinsam mit den Spezialisten von Micro entwickelten Roller sind noch nicht bekannt. Dass sich Autoherstellern mit Micro-Moblitätslösungen für die letzte Meile beschäftigen, ist nichts Ungewöhnliches. Zuletzt hatte Wettbewerber Audi ein entsprechendes Modell für Ende 2020 angekündigt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren