Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Start bei gut 93.000 Euro

15.09.2020 - Die neue S-Klasse soll noch in diesem Jahr auf die Straße rollen. Wer schnell bestellt, spart bares Geld.  

  • Die Mercedes S-Klasse startet mit dem Basisdiesel bei 93.000 Euro ©

    Die Mercedes S-Klasse startet mit dem Basisdiesel bei 93.000 Euro © Daimler

SP-X/Stuttgart. Zu Preisen ab 93.438 Euro ist nun die neue Generation der Mercedes S-Klasse bestellbar. Die Basisvariante (S 350d) der Oberklasselimousine wird von einem 210 kW/286 PS starken 3,0-Liter-Sechszylinderdiesel angetrieben. Die Kraftübertragung in Richtung der Hinterachse übernimmt eine Neungang-Automatik. Alternativ ist eine Langversion zu Preisen ab 96.094 Euro zu haben. Wer Allradantrieb ordert, zahlt für den S 350d dann 97.150 Euro beziehungsweise 99.806 Euro.  

Darüber hinaus zählt das Start-Portfolio des Mercedes-Flaggschiffs drei weitere Antriebsvarianten. Ab 103.994 Euro gibt es den Reihensechszylinderdiesel auch mit 243 kW/330 PS und Serien-Allradantrieb. Dazu kommen zwei 3,0-Liter-Reihensechszylinderbenziner mit 270 kW/367 PS (ab 106.650 Euro) und 320 kW/435 PS (ab 115.130 Euro), jeweils mit Allradantrieb. Außer beim schwächeren Benziner gibt es neben der Lang- auch eine Kurzversion.  

Die Auslieferungen starten Ende Dezember. Kommen die Fahrzeuge später beim Kunden an, gelten gegebenenfalls wieder die alten Mehrwertsteuersätze von 19 Prozent und damit andere Listenpreise. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren