Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Anthoine Hubert: Weggefährten nehmen bei Trauerfeier Abschied

10.09.2019 - Der Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert kam am 31. August bei einem Unfall in Spa ums Leben. Nun nahmen Weggefährten und Rennsport-Kollegen bei seiner Trauerfeier Abschied von dem 22-Jährigen.

  • Der Sarg des verstorbenen Formel-2-Fahrers Anthoine Hubert wurde in die Kathedrale von Chartres getragen © imago images /

    Der Sarg des verstorbenen Formel-2-Fahrers Anthoine Hubert wurde in die Kathedrale von Chartres getragen © imago images / PanoramiC

Am Dienstagnachmittag erwiesen ihm Rennsport-Kollegen, Weggefährten, Familie und Freunde die letzte Ehre: In Chartres (Frankreich) fand die Trauerfeier für den französischen Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert statt, der bei einem Unfall in Spa (Belgien) am 31. August mit 22 Jahren ums Leben kam. Laut der "Bild"-Zeitung nahmen einige Wegbegleiter aus dem Rennsport Abschied von dem Nachwuchs-Fahrer, unter anderem seine Formel-2-Kollegen Giuliano Alesi (19) und Mick Schumacher (20), der Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher (50).

Auch die Formel-1-Rennfahrer Pierre Gasly (23) und Charles Leclerc (21) sowie FIA-Präsident Jean Todt (73) und der viermalige Weltmeister Alain Prost (64) befanden sich unter den Trauergästen. Die Angehörigen hatten in die ersten Reihen der Kirche verschiedene Helme des jungen Renault-Nachwuchspiloten gelegt. "Unsere Gedanken sind bei dir und deiner Familie an diesem traurigen Tag", schrieb das Renault-Team in einem emotionalen Twitter-Post. "Ruhe in Frieden, lieber Freund, Kollege und Bruder. Wir werden dich schrecklich vermissen."

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren