Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dieser Schlagerstar muss das Dschungelcamp absagen

02.07.2018 - Er hätte eine absolute Rekord-Gage erhalten: Laut "BILD"-Informationen sollte Schlagerlegende Tony Marshall 2019 ins Dschungelcamp ziehen! Doch der 80-Jährige musste RTL nun eine Absage erteilen.

  • Schlagersänger Tony Marshall sollte ins Dschungelcamp 2019 ziehen. Foto: Uli Deck © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schlagersänger Tony Marshall sollte ins Dschungelcamp 2019 ziehen. Foto: Uli Deck © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es wäre eine kleine TV-Sensation gewesen: Tony Marshall bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Angeblich wäre der Schlagersänger ("Schöne Maid") RTL sogar eine echte Rekord-Gage wert gewesen: Laut Informationen der "BILD" sollte der 80-Jährige für seinen Aufenthalt im Dschungelcamp stolze 300 000 Euro kassieren! Damit wäre er der Top-Verdiener der kommenden Staffel gewesen.

Doch daraus wird nun nichts: Marshall musste der Reality-Show eine Absage erteilen. Der "BILD" verrät er die Gründe: "Mein Arzt sagt, dass mit meinem Herzleiden so ein langer Flug einfach nicht mehr zu machen ist. Herzschwäche ist ja die häufigste Todesursache in Deutschland." Die Flugzeit nach Australien beträgt mindestens 21 Stunden.

Schade - nicht nur für seine Fans: Die Gage hatte Marshall laut "BILD" bereits verplant. Die Summe sollte in die Tony Marshall Stiftung fließen, die sich für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung engagiert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren