Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Foo Fighters zurück an der Charts-Spitze

12.02.2021 - Mit ihrem neuen Album sind die Foo Fighters ganz oben eingestiegen. «Medicine At Midnight» scheint zu wirken.

  • Dave Grohl von der Rockband Foo Fighters. Foto: Álvaro Tavera/colprensa/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dave Grohl von der Rockband Foo Fighters. Foto: Álvaro Tavera/colprensa/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach zehn Jahren meldet sich die US-Rockband Foo Fighters an der Spitze der deutschen Album-Charts zurück. «Medicine At Midnight» ist bereits die achte Top-10-Platte des US-Sextetts um Ex-Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. Und nach «Wasting Light» aus dem Jahr 2011 ist es das zweite Nummer-eins-Werk.

Pünktlich zum Valentinstag hat außerdem Schlagerstar Andrea Berg mit «In Liebe» ein «Best Of» ihrer größten Liebeslieder veröffentlicht - und landet damit auf Position vier der Album-Charts.

Für die wöchentliche Rap-Dosis sorgen Kasimir1441, badmómzjay und WILDBWOYS, die mit «Ohne Dich» weiter an der Spitze der Single-Charts stehen. Dahinter liegt Nathan Evans mit «Wellerman» - ein Seemannslied, mit dem Evans über die App TikTok bekannt wurde.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren