Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schröder unterliegt mit Oklahoma 98:116 gegen Wizards

07.01.2019 - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen NBA nach zuletzt drei Siegen in Folge eine Niederlage kassiert.

  • Dennis Schröder kassierte mit Oklahoma City Thunder eine Heimniederlage gegen Washington Wizards. Foto: Rick Scuteri/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dennis Schröder kassierte mit Oklahoma City Thunder eine Heimniederlage gegen Washington Wizards. Foto: Rick Scuteri/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Thunder unterlagen in eigener Halle gegen die Washington Wizards 98:116 (50:54). Der 25-jährige Braunschweiger erzielte neun Punkte. Superstar Russell Westbrook verbuchte (22 Punkte/15 Rebounds/13 Assists) sein zwölftes Triple-Double der laufenden Saison und das 116. seiner Karriere. Washingtons Bradley Beal war mit 25 Punkten der erfolgreichste Punktesammler der Partie. Oklahoma City belegt mit einer Bilanz von 25 Siegen und 14 Niederlagen den zweiten Platz in der Northwest Division.

Nachwuchstalent Moritz Wagner hat mit den Los Angeles Lakers die dritte Niederlage in Folge kassiert. Die Kalifornier mussten sich auswärts den Minnesota Timberwolves mit 86:108 (45:64) geschlagen geben. Der 21-jährige Berliner erzielte acht Punkte und holte fünf Rebounds. Der 19-jährige Isaac Bonga blieb ohne Punkte.

Lakers-Superstar LeBron James verpasste aufgrund einer Leistenverletzung sein sechstes Spiel in Serie. Minnesotas Karl-Anthony Towns (28 Punkte/18 Rebounds) und Andrew Wiggins (28 Punkte) waren die Topscorer der Partie. Los Angeles liegt mit einer Bilanz von 21 Siegen und 19 Niederlagen weiter auf dem dritten Platz der Pacific Division.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren