Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tennessee und Baltimore feiern Siege im Rennen um Playoffs

23.12.2018 - Die Tennessee Titans aus der amerikanischen Football-Liga NFL haben trotz einer Verletzung von Quarterback Marcus Mariota einen wichtigen Sieg im Rennen um die verbleibenden Playoff-Plätze gefeiert.

  • Blaine Gabbert (7), Quarterback der Tennessee Titans, wird von Ryan Kerrigan, Outside Linebacker der Washington Redskins verfolgt. Foto: Mark Zaleski/FR170793 AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaine Gabbert (7), Quarterback der Tennessee Titans, wird von Ryan Kerrigan, Outside Linebacker der Washington Redskins verfolgt. Foto: Mark Zaleski/FR170793 AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Titans gewannen gegen die Washington Redskins 25:16 (9:10). Mariota musste das Spielfeld nach einem Sack gegen Ende der ersten Halbzeit verlassen. Vor seiner Verletzung hatte der 25-jährige Spielmacher zehn von 13 Wurfversuchen für 110 Yards an den Mann bringen können. Ersatzmann Blaine Gabbert warf einen Touchdown und kam auf insgesamt 101 Yards. Mit neun Siegen und sechs Niederlagen belegen die Titans aktuell den zweiten Platz in der AFC South.

Die Baltimore Ravens konnten durch einen 22:10 (6:3)-Auswärtserfolg bei den Los Angeles Chargers ihre Playoff-Chancen ebenfalls wahren. Baltimore-Quarterback Lamar Jackson kam auf einen Touchdown und 204 erworfene Yards. Die Ravens belegen mit neun Siegen und sechs Niederlagen aktuell den letzten Playoff-Platz in der AFC.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren