Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Leverkusens Tah für zwei DFB-Pokalspiele gesperrt

14.01.2021 - Bayer Leverkusen muss in den nächsten beiden Runden des DFB-Pokals auf Innenverteidiger Jonathan Tah verzichten.

  • Wurde nach Rot gegen Frankfurt für zwei Pokalspiele gesperrt: Leverkusens Jonathan Tah. Foto: Ina Fassbender/AFP-Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wurde nach Rot gegen Frankfurt für zwei Pokalspiele gesperrt: Leverkusens Jonathan Tah. Foto: Ina Fassbender/AFP-Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 24-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach seiner Notbremse beim 4:1 gegen Eintracht Frankfurt für zwei Pokalspiele gesperrt, wie der DFB am Donnerstag mitteilte.

Tah fehlt damit im Achtelfinale (2./3. Februar) bei Viertligist Rot-Weiss Essen und in einem möglichen Viertelfinale, das am 2. und 3. März ausgetragen wird. Im Halbfinale würde Tah dann wieder zur Verfügung stehen. Der Profi und der Vorjahresfinalist haben dem Urteil zugestimmt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren