Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Musical mit vielen Stars: «Ich war noch niemals in New York»

14.10.2019 - Das Udo-Jürgens-Musical «Ich war noch niemals in New York» war sehr erfolgreich. Philipp Stölzl hat es nun verfilmt und gleich mehrere deutsche Schauspielstars singen und tanzen lassen.

  • Costa (Pasquale Aleardi, M) zeigt auf dem Tisch sein Können. Foto: -/Universal Pictures/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Costa (Pasquale Aleardi, M) zeigt auf dem Tisch sein Können. Foto: -/Universal Pictures/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Heike Makatsch und Moritz Bleibtreu wandeln auf den Spuren des Udo-Jürgens-Musicals «Ich war noch niemals in New York». Gemeinsam mit Katharina Thalbach und Uwe Ochsenknecht singen, tanzen und spielen sie sich durch den gleichnamigen Kinofilm von Philipp Stölzl («Der Medicus»).

Die Geschichte dreht sich um Maria «Sternchen» Wartberg, die nach einem Sturz in ihrer kleinen Küche ihr Gedächtnis verloren hat - während im Radio das Lied «Ich war noch niemals in New York» von Udo Jürgens lief.

Im Krankenhaus kann sich die 66-Jährige nur noch an New York erinnern. Also nimmt sie Reißaus und steuert das nächste Kreuzfahrtschiff nach New York an. Ihre Tochter Lisa (Makatsch) will sie noch zurück an Land holen, doch das Schiff legt vorher ab. An Bord trifft «Sternchen» ihre alte Jugendliebe (Ochsenknecht). Lisa stößt immer wieder auf den spießigen Witwer Axel (Bleibtreu) und seinen Sohn.

Ich war noch niemals in New York, Deutschland 2019, 129 Min, FSK ab 0, von Philipp Stölzl, mit Heike Makatsch, Katharina Thalbach, Uwe Ochsenknecht, Moritz Bleibtreu

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren