Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Isco verletzt: Real-Lazarett wird immer voller

28.08.2019 - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Nach dem Ausfall zahlreicher Profis muss nun auch der offensive Mittelfeldmann Isco eine Zwangspause einlegen.

  • Nächster Verletzter bei Real Madrid: Isco (r). Foto: Paul White/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nächster Verletzter bei Real Madrid: Isco (r). Foto: Paul White/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 27-Jährige habe sich eine Muskelverletzung am rechten Oberschenkel zugezogen, teilte der Club mit. Nach Schätzung spanischer Medien wird Trainer Zinedine Zidane zwei bis drei Wochen auf die Dienste des Mittelfeldkollegen von Nationalspieler Toni Kroos verzichten müssen.

Somit ist auch der Einsatz von Isco bei den EM-Qualifikations-Spielen der spanischen Nationalelf am Donnerstag und am Sonntag nächster Woche in Rumänien und gegen die Färöer sehr unwahrscheinlich.

Isco ist bereits der achte Profi der «Königlichen», der in der noch jungen Saison wegen einer Verletzung pausieren muss. Zur Zeit sind neben Isco auch der belgische Stareinkauf Eden Hazard, Brahim Díaz, Rodrygo und Asensio außer Gefecht. Zuvor waren der Franzose Ferland Mendy, der Ex-Frankfurter Luka Jovic und der belgische Torwart Thibaut Courtois ausgefallen. In sieben Fällen lag eine Muskelverletzung vor.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren