Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Volleyballerinnen besiegen Serbien im vorletzten Spiel

19.06.2019 - Deutschlands Volleyballerinnen haben ihr vorletztes Spiel in der Nationenliga gewonnen. Beim Turnier im chinesischen Ningbo setzte sich die Auswahl von Coach Felix Koslowski mit 3:1 (25:14, 25:20, 23:25, 25:17) gegen Serbien durch.

  • Die deutschen Volleyballerinnen stehen bei der Nationalhymne zusammen auf dem Spielfeld. Foto (Archiv): Christoph Schmidt Foto: Christoph Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die deutschen Volleyballerinnen stehen bei der Nationalhymne zusammen auf dem Spielfeld. Foto (Archiv): Christoph Schmidt Foto: Christoph Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit 24 Zählern war Louisa Lippmann die beste Punktesammlerin der Deutschen, die aber schon vor dem Match keine Chance mehr auf die Qualifikation für das Final-Event hatten. Das DVV-Team steht vor dem letzten Spiel der Nationenliga-Vorrunde am Donnerstag gegen Bulgarien (10.00 Uhr/MESZ) bei nun sechs Siegen und acht Niederlagen. Das Finalturnier bestreiten nur die besten sechs Mannschaften vom 3. bis zum 7. Juli.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren