Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Archos Oxygen 101 S vorgestellt

12.03.2019 - 10,1-Zoll-Tablet mit Sound-Dock

  • Das Archos Oxygen 101 S kommt zusammen mit dem Sound-Dock für 199,99 Euro auf den Markt ©

    Das Archos Oxygen 101 S kommt zusammen mit dem Sound-Dock für 199,99 Euro auf den Markt © Archos

  • Mit dem Archos Oxygen 101 S können vernetze Haushaltsgeräte per Sprache gesteuert werden ©

    Mit dem Archos Oxygen 101 S können vernetze Haushaltsgeräte per Sprache gesteuert werden © Archos

  • Das Archos Oxygen 101 S wird über ein 10,1-Zoll-Display gesteuert und hat auf der Rückseite einen Fingerabdruck-Scanner ©

    Das Archos Oxygen 101 S wird über ein 10,1-Zoll-Display gesteuert und hat auf der Rückseite einen Fingerabdruck-Scanner © Archos

  • Das Archos Oxygen 101 S wird mittels Pogo-Pins auf dem Sound-Dock platziert und so geladen ©

    Das Archos Oxygen 101 S wird mittels Pogo-Pins auf dem Sound-Dock platziert und so geladen © Archos

Der französische Hersteller Archos hat ein neues Android-Tablet vorgestellt. Das Archos Oxygen 101 S wird zusammen mit einem Sound-Dock ausgeliefert.

Hier Dein Tablet bei Vodafone bestellen

Die Kombination aus einem klassischen Tablet und einem Dock ermöglicht laut Hersteller sowohl schnelles Laden als auch einen satten Sound. Das Archos Oxygen 101 S kann zudem sprachgesteuert werden. Die Kombination aus Tablet Sound-Dock kommt im Mai 2019 zu einem Preis von 199,99 Euro in den Handel.

Archos Oxygen 101 S: Technische Daten

Mit dem Archos Oxygen 101 S können vernetze Haushaltsgeräte per Sprache gesteuert werden © ArchosMit dem Archos Oxygen 101 S können vernetze Haushaltsgeräte per Sprache gesteuert werden © ArchosDas Archos Oxygen 101 S verfügt über einen 10,1 Zoll großen Full-HD-IPS-Screen. Das Tablet wird von einem 2,1 Gigahertz schnellen MediaTek Helio X20 angetrieben, der von drei Gigabyte (GB) RAM unterstützt wird. Der interne Speicher misst 32 GB und kann mit Hilfe einer microSD um bis zu 128 GB erweitert werden.

Das Archos Oxygen 101 S läuft auf Googles Betriebssystem Android 9 (Pie) und liefert somit dessen typische Features: eine verbesserte Navigation, eine Kontrolle der Betriebszeit (Digital Wellbeing) sowie eine Optimierung der Akkulaufzeit und Privatsphäre. Aus dem Google Play Store können mittlerweile rund 1,3 Millionen Apps, Bücher, Spiele und Filme heruntergeladen werden.

Das Archos Oxygen 101 S wird über ein 10,1-Zoll-Display gesteuert und hat auf der Rückseite einen Fingerabdruck-Scanner © ArchosDas Archos Oxygen 101 S wird über ein 10,1-Zoll-Display gesteuert und hat auf der Rückseite einen Fingerabdruck-Scanner © ArchosDas Tablet misst 255 x 163 x 8 Millimeter und wiegt 510 Gramm. Der Akku des Archos Oxygen 101 S weist eine Kapazität von 6.000 Milli-Ampèrestunden auf. Auf der Rückseite des Tablets findet sich ein Fingerabdruck-Scanner.

Die Hauptkamera des Tablets löst mit maximal fünf Megapixeln (MP) auf. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von bis zu zwei MP. Im Internet surft das Archos Oxygen 101 S über LTE oder WLAN b/g/n.

Kombination mit Sound-Dock

Das Archos Oxygen 101 S wird mittels Pogo-Pins auf dem Sound-Dock platziert und so geladen © ArchosDas Archos Oxygen 101 S wird mittels Pogo-Pins auf dem Sound-Dock platziert und so geladen © ArchosDas Archos Oxygen 101 S wird mittels Pogo-Pins auf dem Sound-Dock platziert. Die Pins starten sofort den Ladevorgang. Im Sound-Dock integriert sind zwei Vier-Watt-Speaker und zwei passiven Radiatoren. Über Bluetooth 4.2 können kompatible Geräte drahtlos mit dem Tablet verknüpft werden.

Dank Sound-Dock bietet das Tablet auch eine Sprachsteuerung. So können via Smart Home z.B. Lampen, Heizung, Lüftung, Klimaanlagen, Überwachungs-Kameras und andere Geräte per Sprache bedient werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren