Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Basis-Diesel und ein erster Benziner

18.02.2019 - Zum Start im Sommer 2018 gab es den Audi Q8 ausschließlich mit einem ebenso starken wie teuren V6-Diesel. Nun gibt es zwei Alternativen.

  • Für den Audi Q8 gibt es neue Motoren ©

    Für den Audi Q8 gibt es neue Motoren © Audi

SP-X/Ingolstadt. Audi baut das Antriebsangebot für das SUV-Coupé Q8 aus. War der Allrader bislang ausschließlich mit einem 210 kW/286 PS starken 3,0-Liter-V6-Diesel zu haben, ist nun auch eine günstigere Einstiegsvariante mit 170 kW/231 PS bestellbar. Mit 73.300 Euro siedelt sie sich 3.000 Euro unterhalb des stärkeren Selbstzünders an. Außerdem ist nun erstmals ein Benziner im Programm: Der 3,0-Liter-V6 leistet 250 kW/340 PS und kostet ab 76.300 Euro. Die Kraftübertragung übernimmt in beiden Fällen eine Achtgangautomatik.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren