Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ed Sheeran steuert mit «Cross Me» auf neues Album zu

24.05.2019 - Der britische Popmusiker heizt mit einer weiteren Singleauskoppulung die Stimmung auf seine neue Platte an. Diese soll am 12. Juli erscheinen.

  • Ed Sheeran legt nach. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ed Sheeran legt nach. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der britische Pop-Superstar Ed Sheeran hat mit einer am Freitag veröffentlichten Single einen weiteren Vorgeschmack auf sein neues Album «No.6 Collaborations Project» ‎geliefert.

Auf der am 12. Juli erscheinenden, 15 Stücke umfassenden Platte präsentiert sich der 28-jährige Brite in gemeinsamen Liedern mit vielen anderen aktuell erfolgreichen Musikern, deren Namen sein Plattenlabel Warner allerdings noch nicht komplett preisgibt. Die Single «Cross Me» wurde zusammen mit Chance the Rapper und PnB Rock eingespielt.

«Bevor ich 2011 gesignt wurde, nahm ich eine EP namens "No.5 ‎Collaborations Project" auf», sagte Sheeran zu dem Album. «Seitdem wollte ich stets eine weitere machen, also ‎begann ich mit No.6, als ich im vergangenen Jahr auf Tour war.» Er sei «ein ‎riesiger Fan all der Künstler, mit denen ich kollaboriert habe, und die Arbeit daran ‎hat großen Spaß gemacht».

Vor zwei Wochen war «I Don’t Care», ein Duett mit dem Kanadier Justin Bieber, herausgekommen und in vielen Ländern an die ‎Charts-Spitze geschossen. Für Sheeran war es die erste neue Musik seit seinem Nummer-eins-Album «Divide» (2017). Die Videos dazu wurden laut Label in weniger als einer Woche zusammen über 100 ‎Millionen Mal angesehen.

Der Singer-Songwriter Sheeran hatte mit seinen drei Alben und mehreren Singles seit 2011 vielfach Platz 1 der Pop-Charts erreicht. Außerdem erhielt er etliche Grammy- und Brit-Award-Auszeichnungen, seine Tourneen zählen zu den weltweit umsatzstärksten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren