Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Google-Messenger Duo läuft auch im Browser

14.03.2019 - Praktische Erweiterung: Googles Video-Messenger-Dienst Duo kann nun auch direkt im Browser genutzt werden. So können sich die Nutzer plattformunabhängig von jedem Endgerät aus einloggen und loschatten.

  • Über den Web-Client von Duo kann man auch angerufen werden. Foto: Sven Hoppe © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Über den Web-Client von Duo kann man auch angerufen werden. Foto: Sven Hoppe © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Google hat die Nutzungsmöglichkeit für seinen Video-Messenger Duo erweitert. Ab sofort funktioniert die Videotelefonie über den Dienst auch direkt im Browser.

Dort lassen sich Anrufe nicht nur starten, sondern ebenfalls annehmen. Einzige Voraussetzung für die Nutzung des Web-Clients ist die Anmeldung per Google-Konto.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren