Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

OnePlus 6T kommt auf den Markt

06.11.2018 - OnePlus hat sein neues Flaggschiff auf den Markt gebracht. Das OnePlus 6T wird über ein 6,41 Zoll großes Optic-AMOLED-Display, das per Screen Unlock blitzschnell entsperrt werden kann.

  •  ©

    © OnePlus

  •  ©

    © OnePlus

  •  ©

    © OnePlus

  •  ©

    © OnePlus

  •  ©

    © OnePlus

Hier Dein Smartphone bei Vodafone bestellen

Screen Unlock ist die laut Hersteller branchenweit schnellste In-Display-Fingerabdruck-Technologie. Das neue OnePlus 6T benötigt OnePlus zufolge für die Entsperrung des Bildschirms ganze 0,34 Sekunden. Möglich machen dies selbstlernende Algorithmen.

Display im 19,5:9-Format

Das OnePlus 6T wird über ein 6,41 Zoll großes Optic-AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5:9 gesteuert. Dies sorgt für einen großen Blickwinkel, was sich gerade beim Spielen oder Anschauen von Filmen auszahlt. Die Vorderseite des OnePlus 6T wird von Corning Gorilla Glass 6 geschützt.

Die 3D-Glasrückseite des OnePlus 6T wird in über 40 verschiedenen Schritten gefertigt. Sie besteht aus mehreren Glasschichten und einer entspiegelten Beschichtung sowie einer texturierten Mehrschichtfolie.

OnePlus 6T mit Snapdragon 845

Als Prozessor kommt beim OnePlus 6T ein Snapdragon 845 zum Einsatz. Die derzeit schnellste CPU des Herstellers Qualcomm wird – je nach Version – von sechs oder acht Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher unterstützt. Die sogenannte Smart-Boost-Funktion soll die Startgeschwindigkeit von Apps um bis zu 20 Prozent steigern, indem sie Daten von häufig verwendeten Apps im Arbeitsspeicher des OnePlus 6T speichert.

Der Akku des OnePlus 6T hat eine Kapazität von 3.700 Milli-Ampèrestunden und soll gegenüber dem Vorgängermodell OnePlus 6 eine um 20 Prozent längere Laufzeit bieten. Dank der Schnelllade-Technologie OnePlus Fast Charge soll das Smartphone in einer halben Stunde komplett aufgeladen sein.

OnePlus 6T mit neuen Kamera-Modi

Wie beim Vorgängermodell richtet der Hersteller den Fokus beim OnePlus 6T auch auf die Kamera. Auf der Rückseite des Smartphones sitzen eine 16- und eine 20-Megapixel-Kamera mit f/1.7-Blende und optischer und elektronischer Bildstabilisierung. Die Dual-Kamera kann 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde und Super Slow Motion in Full-HD-Qualität mit 240 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Augmented-Reality-Funktion Google Lens ist ebenfalls standardmäßig an Bord. Die Selfie-Kamera des neues OnePlus-Flaggschiffs löst mit maximal 16 Megapixeln auf und verfügt über eine f/2.0-Blende und elektronische Bildstabilisierung.

Darüber hinaus bietet das OnePlus 6T diverse Kamera-Modi. Neu ist der Nightscape-Modus, der bei schwachem Stadtlicht und klarere Bilder mit weniger Rauschen und einer genaueren Farbwiedergabe bieten soll. Die Dual-Hauptkamera verfügt zudem über die Funktion Studio Lighting, die darauf abgestimmt ist Gesichter zu erkennen und die Beleuchtung entsprechend anzupassen, um eine professionelle Studioatmosphäre zu simulieren. Gegenüber dem OnePlus 6 verbessert wurden der Dynamikbereich sowie der HDR- und Porträt-Modus.

OnePlus 6T: Preise und Farben

Das OnePlus 6T ist in den Farben Midnight Black und Mirror Black erhältlich. Die Preise beginnen bei 549 Euro (UVP) für die Version mit 128 GB internem und sechs GB Arbeitsspeicher. 579 Euro kostet das OnePlus 6T mit 128 GB internem und acht GB Arbeitsspeicher. Für das Top-Modell mit 256 GB internem und acht GB Arbeitsspeicher werden 629 Euro veranschlagt.