Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SUV-Coupé Arkana startet ab 27 850 Euro

03.03.2021 - Um weiterhin vom SUV-Boom zu profitieren füllen viele Hersteller letzte Lücken im Programm. Auch Renault schickt nun den Arkana ins Rennen - und hat ihm eine Coupélinie ins Blech geschneidert.

  • Fließende Form: Auch Renault hat mit dem Arkana nun ein SUV mit coupéhafter Silhouette im Programm. Foto: Renault/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Fließende Form: Auch Renault hat mit dem Arkana nun ein SUV mit coupéhafter Silhouette im Programm. Foto: Renault/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch Renault versucht sein Glück bei den SUVs jetzt mit einer Coupélinie. Erweitert wird die Palette der Geländewagen um den Arkana. Der startet im März und kostet mindestens 27 850 Euro. Dafür gibt es laut Renault einen 4,57 Meter langes Fahrzeug.

Der Arkana rangiert zwischen Kadjar und Koleos, bietet aber etwas mehr Radstand und hat zumindest bei nicht geklappten Rücksitzlehnen mit 513 Litern zudem den etwas größeren Kofferraum. Umgeklappt werden 1296 Liter daraus. Serienmäßig bestückt mit LED-Scheinwerfern und einem digitalen Cockpit, gibt es zudem viele Assistenten gegen Aufpreis. Allradantrieb dagegen ist nicht im Angebot.

Zum Start verkauft Renault den Arkana als TCe 140 mit einem 1,3 Liter großen Benziner von 103 kW/140 PS mit Mild-Hybrid-System oder als E-Tech 145 mit einem vollwertigen Hybrid-Antrieb. Dieser kombiniert einen 1,6 Liter großen Benziner und zwei E-Maschinen. Die Systemleistung liegt dort bei 105 kW/143 PS. Für den Mild-Hybriden nennt Renault ein Spitzentempo von 200 km/h und einen Verbrauch von 5,3 Litern (122 g/km CO2). Für den Hybrid stehen 172 km/h sowie 4,0 Liter und 92 g/km im Datenblatt. Später im Jahr soll es noch einen weiteren Benziner mit 118 kW/160 PS geben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren