Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kampf dem Treibstoffklau

16.08.2019 - Nachts auf dem Rasthof: Diebe nutzen gern die Schlafenzeit der Lkw-Fahrer, um unerlaubt Treibstoff abzuzapfen. Ihr „Handwerk“ könnte jetzt aber schwieriger werden.

  • Kleine Box - große Wirkung ©

    Kleine Box - große Wirkung © Scania

SP-X/Koblenz. Lkw-Hersteller Scania erweitert seine Fleetmanagement-Funktionen um eine Kraftstoff-Diebstahlwarnung. Kunden, die den Scania eigenen Telematikdienst „Control-Paket“ gebucht haben, werden gewarnt, falls sich jemand unberechtigterweise am Lkw-Kraftstofftank zu schaffen macht. Registriert das System, das etwa während eines Aufenthalts auf einem Rastplatz plötzlich der Tank leichter wird, wird der Flottenmanager mittels SMS oder E-Mail informiert. So lässt sich schnell überprüfen, ob ein Diebstahl vorliegt oder ob es Probleme mit dem Tank gibt. Über eine im Lkw eingebaute Blackbox sind Fuhrparkbesitzer rund um die Uhr zum Beispiel über den Standort ihrer Lkw oder Fahr- und Ruhezeiten ihrer Fahrer im Bilde.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren