Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Reese Witherspoon will «Natürlich blond 3» drehen

05.06.2018 - Weltweit haben die ersten beiden Teile von «Natürlich blond!» mehr als 260 Millionen Dollar eingespielt. Da drängt sich eine Fortsetzung fast auf.

  • Reese Witherspoon hat noch einmal Lust auf «Natürlich blond!». Foto: Jordan Strauss/Invision/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Reese Witherspoon hat noch einmal Lust auf «Natürlich blond!». Foto: Jordan Strauss/Invision/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (42, «Walk the Line») möchte eine Fortsetzung der Hit-Komödie «Natürlich blond!» drehen.

Die Schauspielerin verhandle derzeit mit dem Studio MGM um ihren dritten Auftritt in der Rolle der aufstrebenden Anwältin Elle Woods, berichteten die US-Branchenblätter «Hollywood Reporter» und «Variety». Witherspoon möchte mit ihrer Firma Hello Sunshine zudem als Produzentin mitmischen. MGM will demnach auch die Autorinnen Kirsten Smith und Karen McCullah anheuern, die 2001 das Skript für den Originalfilm lieferten. 

In den beiden «Natürlich blond!»-Filmen von 2001 und 2003 spielte Witherspoon die meist in Pink gekleidete Blondine Woods, die sich von der Jura-Studentin zur Anwältin mausert. Auf einen früheren Hauptdarsteller müsste sie in einer möglichen Fortsetzung aber verzichten. Chihuahua-Hündchen «Bruiser», das Woods stets begleitete und oft farblich mit kleinen Outfits auf Frauchens Garderobe abgestimmt war, ist 2016 im Alter von 18 Jahren gestorben.

Witherspoon steht zurzeit für die zweite Staffel der HBO-Miniserie «Big Little Lies» vor der Kamera. Über einen möglichen Drehstart für «Natürlich blond 3» wurde zunächst nichts bekannt. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren