Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drogen im Wert von mehr als 800 000 Euro sichergestellt

15.11.2018 - Hannover (dpa/lni) - Zollfahnder aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt haben gemeinsam mit dem Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen eine Drogenbande ausgehoben. Dabei sei Rauschgift im Schwarzmarktwert von mehr als 800 000 Euro sichergestellt worden, teilte das LKA am Donnerstag mit. Zollbeamte hatten zunächst am Montag auf einem Parkplatz an der A2 nahe Erxleben in Sachsen-Anhalt einen 25-Jährigen festgenommen, der zwei Kilo Ecstasy und andere Drogen in seinem Fahrzeug versteckt hatte. Im Rahmen weiterer Ermittlungen wurden zwei 26 und 27 Jahre alte Männer in Hannover gefasst. Bei ihnen stellten die Beamten kiloweise Ecstasy, Crystal, Amphetamin-Paste und andere Drogen im Wert von rund 830 000 Euro sicher.

  • Sichergestelltes Ecstasy ist auf einer Pressekonferenz des Bundeskriminalamtes (BKA) zu sehen. Foto: Boris Roessler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sichergestelltes Ecstasy ist auf einer Pressekonferenz des Bundeskriminalamtes (BKA) zu sehen. Foto: Boris Roessler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren