Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann brutal verprügelt: Haftbefehle wegen versuchten Mordes

16.01.2019 - Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Mehrere Männer sollen in Dessau-Roßlau einem 50-Jährigen aufgelauert und ihn auf offener Straße brutal zusammengeschlagen haben. Der Mann wurde schwer verletzt, wie die Polizei und Staatsanwaltschaft erst am Mittwoch mitteilten. Beim Motiv gehen die Ermittler von Streitigkeiten im Drogenhändlermilieu aus. Die Tat ereignete sich den Angaben zufolge in der Nacht zum Samstag in Dessau-Nord. Alle Beteiligten sind Deutsche. Der 50-Jährige kam in ein Krankenhaus.

  • Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, wurde gegen mehrere Männer aus der Region Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen, sie befinden sich in Untersuchungshaft. Die Mehrzahl sei polizeibekannt. Nähere Angaben zur genauen Anzahl und zum Alter der Männer machte er unter Hinweis auf laufende Ermittlungen nicht.

Zeugen hatten den Angaben zufolge gesehen, wie mehrere Menschen dem 50-Jährigen aufgelauert hatten. Auf ihn sei massiv mit Schlagwerkzeugen, die von den Ermittlern nicht näher benannt wurden, eingeschlagen worden. Danach seien Männer in zwei Fahrzeugen geflüchtet. Ermittler kamen ihnen anhand der Fahrzeuge auf die Spur.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren