Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sehr warm: Aber kein Temperaturrekord in Deutschland

18.02.2019 - Offenbach (dpa/lsw) - Hoch «Dorit» hat Deutschland am Sonntag frühsommerliche Temperaturen gebracht. Für einen Februar-Rekord hat es aber nicht gereicht. Die bundesweit höchste Temperatur wurde in Geilenkirchen (Nordrhein-Westfalen) mit 20,6 Grad gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte. Emmendingen bei Freiburg meldete 20,3 Grad. Das Wetter sei für den Februar ungewöhnlich warm gewesen, sagte Meteorologe Marco Manitta, der Rekord für den Monat wurde jedoch nicht geknackt. Er stammt vom 26. Februar 1900: Damals war es in Jena 23 Grad warm.

  • Eine Biene sitzt bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen auf der Blüte eines Krokus. Foto: Christoph Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Biene sitzt bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen auf der Blüte eines Krokus. Foto: Christoph Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren