Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Männer nach Drogenfund in U-Haft

20.12.2018 - Marktsteft (dpa/lby) - Amphetamin, Haschisch, Marihuana und jede Menge Ecstasy-Tabletten hat die Polizei in den Wohnungen zweier Männer in Marktsteft (Landkreis Kitzingen) entdeckt. Die beiden sitzen nach dem Drogenfund in Untersuchungshaft, wie das Polizeipräsidium Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Würzburg am Donnerstag mitteilten.

  • Marihuana. Foto: Matt Masin/Orange County Register via ZUMA/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Marihuana. Foto: Matt Masin/Orange County Register via ZUMA/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Ermittler hatten die 31 und 40 Jahre alten Männer schon länger in Verdacht, rege mit Rauschgift gehandelt zu haben. Am Dienstag durchsuchten Kripobeamte die Wohnungen und stellten insgesamt 1,6 Kilogramm Amphetamin, etwa 660 Gramm Haschisch, 130 Gramm Marihuana und rund 190 Ecstasy-Pillen sicher.

Haschisch ist eine aus dem Blütenharz von Hanf gewonnene Droge. «Hasch» wird geraucht, als Tee aufgebrüht oder in Nahrungsmitteln verarbeitet. Amphetamin ist wie Ecstasy eine synthetische Droge und hat eine aufputschende Wirkung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren