Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

1. FC Heidenheim für Einführung des Videobeweises in 2. Liga

20.03.2019 - Heidenheim (dpa/lsw) - Der 1. FC Heidenheim steht einer möglichen Einführung des Videobeweises in der 2. Fußball-Bundesliga zur kommenden Saison positiv gegenüber. «Mit der Einführung wären für alle Mannschaften innerhalb der DFL wettbewerbsübergreifend in der 1. und 2. Bundesliga gleiche Bedingungen gegeben», sagte der FCH-Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald der Deutschen Presse-Agentur.

  • Ein Schiedsrichter und ein Kamera-Operator sitzen vor Bildschirmen, auf denen Fußballspiele übertragen werden. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Schiedsrichter und ein Kamera-Operator sitzen vor Bildschirmen, auf denen Fußballspiele übertragen werden. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 18 Zweitligisten entscheiden am Donnerstag auf ihrer Sitzung in Frankfurt/Main darüber, ob die in der Bundesliga, Champions League und bei der WM eingesetzte Technik zur neuen Saison auch im Unterhaus eingeführt wird.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren