Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

200 000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Stutensee

04.03.2020 - Ein Feuer hat in einem Wohnhaus in Stutensee (Kreis Karlsruhe) einen Schaden von rund 200 000 Euro angerichtet. Durch Funkenflug sei auch das Dach eines benachbarten Gebäudes in Brand geraten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei sei jedoch nur ein geringer Sachschaden entstanden. Anwohner hätten sich ins Freie gerettet.

  • Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Brand war aus noch ungeklärter Ursache am Dienstagabend in dem Haus ausgebrochen. Etwa 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Mehrere Nachbarn kamen laut Polizei in einer Notunterkunft oder bei Bekannten unter. Das Brandgebäude war nach dem Feuer einsturzgefährdet, am Nachbarhaus entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren