Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

26-Jährige fährt mit Auto gegen Hauswand

11.12.2019 - Gerlingen (dpa/lsw) - Eine Autofahrerin ist in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) frontal gegen die Wand eines Wohnhauses gefahren. Die 26-Jährige sei in einer Linkskurve von der Straße abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Sie war demnach vermutlich zu schnell unterwegs. Hinter der Wand sei das Wohnzimmer des Einfamilienhauses gewesen. Die Bewohnerin und die 26-Jährige blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Das Haus wurde aber so stark beschädigt, dass es einsturzgefährdet ist. Experten sollen das Gebäude nun untersuchen. Die Bewohnerin kam dem Sprecher zufolge bei Bekannten unter. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 120 000 Euro.

  • Feuerwehrleute stehen neben einem Auto vor einer stellenweise zertrümmerten Wohnzimmerwand. Foto: Andreas Rometsch/KS-Images.de/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrleute stehen neben einem Auto vor einer stellenweise zertrümmerten Wohnzimmerwand. Foto: Andreas Rometsch/KS-Images.de/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren