Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

26 Jähriger soll Onkel lebensgefährlich verletzt haben

27.01.2020 - Oberderdingen (dpa/lsw) - Ein 26 Jahre alter Mann soll versucht haben, seinen Onkel in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) zu töten. Der Neffe habe den 45 Jahre alten Mann bei einem Trinkgelage mit einem Messer verletzt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mitteilten. Zwischen den Männern entwickelte sich in der Nacht zum Sonntag ein heftiger Streit. «Beide Beteiligten wurden mit über zwei Promille Blutalkohol in ein Krankenhaus gebracht», teilten die Behörden mit. Der Zustand des Onkels sei zunächst lebensbedrohlich gewesen. Mittlerweile befinde er sich nicht mehr in einem lebensbedrohlichen Zustand, sagte eine Sprecherin am Montag. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdelikts beantragt.

  • Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren