Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

30-Jähriger nach Tankstellen-Überfall in Untersuchungshaft

16.05.2020 - Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle in Hochdorf (Kreis Esslingen) sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Gegen den 30-Jährigen wurde am Samstag Haftbefehl erlassen, wie die Polizei in Reutlingen mitteilte. Er soll in der Nacht zum Freitag einen Angestellten der Tankstelle mit einem Messer bedroht haben und mit mehreren Hundert Euro Bargeld zu Fuß geflohen sein. Der 22 Jahre alte Angestellte blieb unverletzt. Der mutmaßliche Täter ist den Behörden bereits wegen anderer Delikte bekannt. Er war am Freitagnachmittag festgenommen worden.

  • Ein Polizeiauto steht hinter einer Polizeiabsperrung. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiauto steht hinter einer Polizeiabsperrung. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren