Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

30-Jähriger stirbt nach Badeunfall in Freiburger Klinik

10.08.2020 - Nach einem Badeunfall an einem Baggersee in Malterdingen ist ein 30-Jähriger gestorben. Der Nichtschwimmer war allein mit einer Luftmatratze auf dem See unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Später entdeckten seine Begleiter nur die Luftmatratze auf dem See im Kreis Emmendingen. Rettungskräfte fanden den verunglückten Mann etwa 15 Meter vom Ufer entfernt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Freiburger Klinik. Dort starb er am Montagmorgen.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren