Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

62-Jährige nach Brand in Stuttgarter Wohnhaus gestorben

05.12.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Drei Tage nach einem Brand in Stuttgart ist eine 62-Jährige gestorben. Die Frau sei am Mittwoch in einer Klinik ihren lebensgefährlichen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ersten Ermittlungen zufolge war das Feuer am Sonntag im Wohnzimmer der Frau ausgebrochen. Andere Bewohner hatten am Nachmittag im Treppenhaus des Gebäudes Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte brachten neun Menschen in Sicherheit. Die Brandursache war auch am Donnerstag weiter unklar.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren