Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Abiturprüfungen starten bald: Durchfallquote stieg 2018

27.03.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Für rund 50 500 Schüler im Südwesten beginnen bald die Abiturprüfungen. Sie starten am 2. April an den beruflichen Gymnasien und am 30. April an den allgemein bildenden Gymnasien. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) gab am Mittwoch in Stuttgart den jungen Erwachsenen diesen Rat mit auf den Prüfungsweg: «Gehen sie mit Ruhe in die Prüfungen und vertrauen sie auf sich und ihr Können.» Die Prüfungen enden am 10. Mai mit dem Fach Französisch an den allgemein bildenden Gymnasien.

  • Ein Schild mit der Aufschrift "Abitur Bitte Ruhe!"Foto: Thomas Warnack/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Schild mit der Aufschrift "Abitur Bitte Ruhe!"Foto: Thomas Warnack/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im vergangenen Jahr hatten rund 49 100 Schüler die allgemeine Hochschulreife erlangt. Davon legten 65 Prozent ihr Abitur an einem allgemein bildenden Gymnasium ab. Dort lag die Durchschnittsnote aller Prüfungen nach Angaben des Statistischen Landesamtes bei 2,4 - nach 2,38 im Jahr 2017. Von allen Prüflingen an den allgemein bildenden Schulen bestanden 2,7 Prozent das Abitur nicht, weil sie die Mindestanforderungen der Durchschnittsnote 4,0 nicht erfüllten.

Damit lag der Anteil der durchgefallenen Prüflinge auf einem Höchststand. Aus einer Zeitreihe des Statistischen Landesamtes seit 1990 geht hervor, dass es die Quote von 2,7 Prozent zuletzt in den Jahren 1995 und 1996 gab. Im Jahr 2017 lag die Durchfallquote der Abiturprüflinge an den allgemein bildenden Gymnasien bei 2,1 Prozent. Die niedrigste Quote gab es im Jahr 2009 mit 0,8 Prozent.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren