Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Adler Mannheim gewinnt auch zweites DEL-Viertelfinale

15.03.2019 - Nürnberg (dpa/lsw) - Die Adler Mannheim haben auch das zweite Spiel im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga bei den Nürnberg Ice Tigers gewonnen. Der Hauptrunden-Gewinner führt nach dem 4:2 (2:0, 2:1, 0:1)-Erfolg am Freitag bei den Franken in der «Best-of-Seven»-Serie mit 2:0. Am Sonntag (19.00 Uhr) kann der siebenfache deutsche Meister im dritten Spiel in heimischer Halle einen weiteren Schritt in Richtung Halbfinale tätigen.

  • Mannheims Fans entrollen kurz vor Spielbeginn ein Transparent mit der Aufschrift "Alles für Mannheim". Foto: Uwe Anspach © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mannheims Fans entrollen kurz vor Spielbeginn ein Transparent mit der Aufschrift "Alles für Mannheim". Foto: Uwe Anspach © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nationalspieler Markus Eisenschmid (19./22.), Luke Adam (7.) und Tommi Huhtala (39.) waren für die Mannschaft von Trainer Pavel Gross erfolgreich. Daniel Weiß (37.) und Shawn Lalonde (49.) konnten für die Gastgeber lediglich verkürzen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren