Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Altenpflegerin soll Senioren sexuell misshandelt haben

22.02.2019 - Göppingen (dpa/lsw) - Wegen Verdachts sexueller Misshandlung von mindestens drei Bewohnern eines Seniorenheims im Raum Göppingen sitzt eine 47 Jahre alte Altenpflegerin in Untersuchungshaft. Opfer sollen ein Mann und zwei Frauen im Alter von 75 bis 87 Jahren sein. Von den Übergriffen auf die Opfer soll die Frau Videoaufnahmen gemacht haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Diese Aufnahmen habe sie einem Bekannten übermittelt, der sie um solche Videos gebeten haben soll.

  • Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die mutmaßlichen Übergriffe spielten sich zwischen August und Oktober 2018 ab. Ob es weitere mögliche Opfer gibt, müssen die noch laufenden Ermittlungen zeigen. Die Polizei kam im Zuge eines Verfahrens gegen einen Bekannten der Frau auf die möglichen Misshandlungen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren