Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto fährt rückwärts auf Bahngleise: Von Zug erfasst

14.12.2019 - Laufenburg (dpa/lsw) - Ein rückwärts fahrendes Auto ist an einem Bahnübergang in Laufenburg in Baden von einem Zug erfasst worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich die Schranken in dem Moment geschlossen, als der 73-Jährige am Freitagabend mit seinem Wagen rückwärts auf die Gleise gefahren war. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Die 43 Fahrgäste in dem Interregio blieben unverletzt.

  • Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren