Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto kracht gegen Bus: Mann stirbt, mehrere Verletzte

05.06.2020 - Bei einer Kollision eines Autos mit einem Bus ist im Breisgau ein Mann ums Leben gekommen. Der 78-Jährige sei am Freitagnachmittag in Kenzingen (Landkreis Emmendingen) mit seinem Auto auf die Bundesstraße 3 eingebogen und habe dabei nicht auf die Vorfahrt des dort fahrenden Busses geachtet, teilte die Polizei mit. Der Mann und seine 74 Jahre alte Beifahrerin wurden bei der Frontalkollision in dem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite beide. Der 78-Jährige starb noch an der Unfallstelle, seine Beifahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Freiburg gebracht.

  • Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In dem Bus, in dem laut Polizei mehrere Erntehelfer saßen, wurden mehrere Menschen leicht verletzt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren