Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto weicht Rettungswagen aus und rammt Schulbus

19.07.2019 - Pforzheim (dpa/lsw) - Weil er einem Rettungswagen Platz machen wollte, hat ein Autofahrer in Pforzheim einen Schulbus gerammt - vier Schüler wurden leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich in eine Klinik. Auch der 45-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Freitag an einer roten Ampel auf der Linksabbiegerspur gestanden, als sich der Rettungswagen mit Signalhorn näherte. Er wich in die Kreuzung aus, ohne auf den bei Grün von rechts kommenden Schulbus zu achten. Darin saßen 41 Menschen. Die Polizei schätzte den Schaden auf 14 000 Euro.

  • Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren