Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bank wegen Stinkbombe geräumt

23.08.2019 - Leimen (dpa/lsw) - Wegen einer Stinkbombe ist eine Bank in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) evakuiert worden. Ein zunächst Unbekannter warf am Freitag eine mit Buttersäure gefüllte Glasampulle in den Wartebereich der Bank, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin breitete sich ein so starker Gestank aus, dass das gesamte Gebäude, in dem sich auch ein Polizeiposten befindet, geräumt wurde. 13 Personen mussten das Haus vorübergehend verlassen. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

  • Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blauchlicht. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blauchlicht. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren