Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkene Fahrerin verliert Führerschein bei Polizei-Anruf

13.08.2020 - Der nächtliche Anruf einer Autofahrerin bei der Polizei wird zum dicken Eigentor: Die 38-Jährige meldete am frühen Donnerstagmorgen per Notruf ein Auto auf der Autobahn 5 bei Bruchsal, das nach ihrer Einschätzung Schlangenlinien fuhr. Polizisten hielten beide Autos auf einem Rasthof bei Forst (Kreis Karlsruhe) an. Der angezeigte Fahrer war nüchtern, wie die Polizei mitteilte. Die Frau kam dagegen auf mehr als 1,3 Promille Alkohol. Die Beamten beschlagnahmten ihren Führerschein.

  • Ein Führerschein und ein Autoschlüssel liegen auf einem Fahrzeugschein. Foto: Marius Becker/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Führerschein und ein Autoschlüssel liegen auf einem Fahrzeugschein. Foto: Marius Becker/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren