Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erster autofreier Sonntag in Stuttgart

22.09.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Straßenfeste, Kundgebungen und eine Straße ohne Autos: Auf der zentralen Theodor-Heuss-Straße wurde am Sonntag mit Tausenden Besuchern der erste autofreie Sonntag in Stuttgart veranstaltet. Das Motto lautete «Theo - autofrei». Laut Polizei kam es nicht zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen und die Veranstaltungen verliefen friedlich. An der Aktion haben sich rund 30 Partner beteiligt, darunter der Blinden- und Sehbehindertenverband Baden-Württemberg, die Deutsche Umwelt-Aktion und das Polizeipräsidium Stuttgart.

  • Zahlreiche Menschen laufen über die für den Autoverkehr gesperrte Theodor-Heuss-Straße in der Stuttgarter Innenstadt. Foto: Christoph Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zahlreiche Menschen laufen über die für den Autoverkehr gesperrte Theodor-Heuss-Straße in der Stuttgarter Innenstadt. Foto: Christoph Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren