Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ex-Radprofi Kittel genießt Studentenleben: Kein Comeback

21.11.2019 - Konstanz (dpa) - Der frühere Radprofi Marcel Kittel genießt sein neues Leben als Student an der Universität Konstanz. «Es war immer mein Wunsch, noch mal zu studieren», sagte der 31-Jährige dem «Südkurier» (Freitag). «Meine Prioritäten im Leben haben sich einfach verschoben.» Er wolle sich nun vor allem seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften und seiner Familie widmen. Seine Freundin erwartet in den kommenden Tagen ihr erstes Kind.

  • Der deutsche Radrennfahrer Marcel Kittel jubelt im Gelben Trikot. Foto: Kim Ludbrook/epa/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der deutsche Radrennfahrer Marcel Kittel jubelt im Gelben Trikot. Foto: Kim Ludbrook/epa/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seinen überraschenden Rücktritt vor knapp drei Monaten bereue er nicht, sagte Kittel, der zuletzt für den Katusha-Alpecin-Rennstall gefahren war und mit 14 Tageserfolgen Deutschlands Rekordetappensieger bei der Tour de France ist. «Körperlich wäre ich noch in der Lage gewesen, weiterzufahren», erklärte er. Doch ihm habe die Motivation gefehlt, sich auf dem Rad weiter zu quälen. «Der Kopf gehört nun mal zu gleichen Teilen zum Profisport hinzu.»

Sein Ziel sei es, nach dem Studium im Sportmanagement oder im Bereich Wirtschaftspsychologie zu arbeiten. Ein Comeback als Radprofi schloss er aus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren