Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

HeidelbergCement regelt Nachfolge für Unternehmenschef

19.02.2019 - Heidelberg (dpa) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement regelt die Nachfolge von Unternehmenschef Bernd Scheifele. Ende Januar 2020 werde der derzeit stellvertretende Unternehmenschef Dominik von Achten den Chefsessel von Scheifele übernehmen, teilte die im Dax notierte Gesellschaft am Dienstag in Heidelberg mit. Der Vertrag von von Achten läuft bis Ende Januar 2025.

  • Der Chef von HeidelbergCement, Bernd Scheifele, sitzt bei einer Pressekonferenz in Heidelberg. Foto: Uwe Anspach/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Chef von HeidelbergCement, Bernd Scheifele, sitzt bei einer Pressekonferenz in Heidelberg. Foto: Uwe Anspach/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zudem verlängerte das Kontrollgremium auch den Vertrag von Finanzchef Lorenz Näger bis Ende Mai 2022, der nach dem Ausscheiden von Scheifele stellvertretender Vorstandsvorsitzender werden soll.

Nach einer Abkühlphase von zwei Jahren soll Scheifele 2022 in den Aufsichtsrat von HeidelbergCement gewählt werden, wo er dann den Vorsitz übernehmen soll.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren